Neubauheizung

Zur termingerechten Fertigstellung des Bauprojektes

Mit der Unterstützung einer Neubauheizung bleibt keine ungewünschte Feuchtigkeit zurück

Wir unterstützen Sie bei der termingerechten Fertigstellung Ihres Neubaus

Die Erstellungszeiten von Neubauten werden immer kürzer, so dass die Bauwerke nicht mehr auf natürliche Weise trocknen können. Damit keine Feuchtigkeit in der Bausubstanz eingeschlossen wird und alles innerhalb nützlicher Frist trocknet, empfiehlt es sich eine Bauheizung einzusetzen. Diese beschleunigt den Fortschritt des Baus und stellt sicher, dass keine Bauschäden durch Feuchtigkeit entstehen.

Da während des Bauens viele Materialen verwendet werden, welche Wasser enthalten wie z.B. Beton, Zement und Mörtel, gilt es diese richtig trocknen zu lassen. Ansonsten können feuchtigkeitsbedingte Schäden entstehen, was zu kostenintensiven Folgen führen würde. Das ist verständlicherweise nicht unbedingt das, was man sich bei einem Neubau wünscht.
Darum empfehlen wir den Einsatz von einer Bauheizung, damit wird der Trocknungsprozess nicht nur sichergestellt, sondern sogar beschleunigt. So können Sie effektiv Zeit einsparen.

Ihre Vorteile beim Einsatz einer Bauheizung

  • Verkürzung der Bauzeiten
  • Unterbruchfreies Bauen
  • Einhaltung von Terminen
  • Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Verhinderung von Mehrkosten durch Verzögerungen
  • Angenehmes und wirtschaftliches Arbeitsklima für die Handwerker

Weitere Leistungen für Sie

 

Feuchtigkeitsmessung

Wir finden die Feuchtigkeit mehr erfahren
 

Bautrocknung

Zur Austrocknung des Baus mehr erfahren

24/7 Notdienst anrufen
0800 123 111

*

* kostenlose Servicenummer, nicht aus allen Mobilnetzen durchgehend erreichbar!

Alternative Nummer: 041 761 62 53