Referenz Rohrbruch

  • Rohrbruch
    Rohrbruch

Ferienhaus in Bayern

Sanierung nach Rohrbruch mit Sanierung Sockelbereich

Das Holzrahmenhaus in Bayern wurde Opfer eines Rohrbruchs.

Das Bad im EG musste komplett rückgebaut und getrocknet werden. Im Zuge der Massnahmen wurde entdeckt, dass die Sockelabdichtung von aussen systemische Schäden aufwies, die zu Folgeschänden im gesamten Sockelbereich führten. 60lfm Sockel in Holzrahmenbauweise mussten ersetzt werden. Es folgte ein Rück- und Neubau durch einen Steinsockel.

Schadensklasse: bis CHF 100’000

  • Rohrbruch
    Rohrbruch
  • Rohrbruch
    Rohrbruch
  • Rohrbruch
    Rohrbruch
  • Rohrbruch
    Rohrbruch
zurück zu allen Referenzen

24/7 Notdienst anrufen
0800 123 111

*

* kostenlose Servicenummer, nicht aus allen Mobilnetzen durchgehend erreichbar!

Alternative Nummer: 041 761 62 53